FALG + e.V.

Tierschutz im Ausland

 

 
 

Startseite

 

Return

 

Happy End...Lilly (Samira)


Vermittelt  3. November 2016

Posted 5. Januar 2017

 

    

 

Von dem neuen Besitzer.....

 

Hallo FALG,

 

wir wünschen Ihnen ein gesundes Neues Jahr und viel Erfolg.

 

Anbei ein paar Bilder unserer Samira (Lilly), sie ist ein Sonnenschein sehr leicht erziehbar und zuhause ein kleiner Räuber, aber auch draußen findet sie sich gut zurecht. Mit ihren Freunden tollt sie mindestens dreimal pro Woche auf der Wiese und im Wald, kommt mit den Artgenossen sehr gut zurecht; unter ihnen sind auch 5 englisch old Mastif mit ca. 80-120 KG.

 

Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich Samira habe. Zu Anfang war sie in den ersten zwei Wochen übervorsichtig, manchmal auch ängstlich, das hat sich wunderbar gelegt, da ich ihr die Zeit zum eingewöhnen, die sie brauchte, gegeben habe.

 

Samira entwickelt sich sehr gut und hat zur Zeit eine Schulterhöhe von 56cm mit einem Gewicht von 18,9KG. Rundum ein glücklicher Hund und ein glücklicher Besitzer.


Ich hoffe die Fotos gefallen ihnen.

 

Bis zum nächsten Mal eine schöne Zeit für Sie und Ihre Familie

mit freundlichem Gruß


Heidi K

 

              

 

Original-Geschichte.....

Hier ist Lilly.....

 

Lilly und ihre Schwester, Lotte, sind die Hinterlassenschaft eines Feiglings!! Im Refugium, auf dem Parkplatz, zwischen den parkenden Autos wurden Ende Juli die Welpen Lilly und Lotte  in einem Karton abgestellt. Die kleinen waren damals ca. 2 bis 3 Wochen alt und hätten ihre Mutter noch gebraucht. Es wäre doch so einfach gewesen, wenn man sich gemeldet hatte. Dann hätte man über die Kastration der Mutter reden können und die kleinen wären dann noch einige Zeit bei der Mama geblieben. Das wäre für alle Beteiligten das Beste gewesen! Aber nein, feige den Karton abstellen und sich aus dem Staub machen! Da bleiben einem die Worte weg...

 

Inzwischen sind die Welpen gewachsen und hübsche Labrador Mischlinge geworden. Sie sind bereit, in ein neues Zuhause umzuziehen. Ihr Geburtsdatum wurde auf den 4. Juli gelegt.

 

Die kleine Lilly ist dann geimpft, hat einen Mikrochip und den blauen EU-Heimtierausweis.

 

Lilly ist wie alle Welpen verspielt, neugierig und immer zu Streichen aufgelegt. Eben typisch Welpe. Natürlich muss sie noch „richtig“ erzogen werden, daher wird der Besuch einer Welpengruppe und später einer Hundeschule empfohlen.

 

 

 

Startseite

 

Return