FALG + e.V.

Tierschutz im Ausland

 

 
 

Startseite

 

Return

 

Happy End...Toby


Posted 22. Mai 2017

Vermittelt...1. Mai 2017

 

              

 

Von FALG.....

Der kleine Toby hat eine Geschichte, die so schlimm ist, dass man sie gar nicht erzählen möchte. Seine Besitzer konnten ihn nicht mehr brauchen und wollten ihn einfach verhungern lassen. Bis die Nachbarin mit Anzeige drohte, dann gaben sie ihn ab, dabei ist Toby stubenrein und an das Leben im Haus gewöhnt. So ein wunderbarer Hund wurde abgegeben.


Er kam zu Marisa und dann nach Deutschland. Er war nur kurz zur Pflege hier, denn es fand sich schnell eine Familie und nun lebt Toby bei einer lieben Großfamilie im ländlichen Allgäu. Hier sind die ersten Bilder:

 

Original-Geschichte.....

 

Hier ist Toby.....


Toby ist ein klein- bis mittelgroßer mini Golden Retriever. Er ist ein 6-jähriger Rüde ca. 35 cm hoch, dessen Geschichte so schlimm ist, dass man sie gar nicht erzählen möchte. Seine Besitzer konnten ihn nicht mehr brauchen und wollten ihn einfach verhungern lassen. Bis die Nachbarin mit Anzeige drohte, dann gaben sie ihn ab. 

 

Toby ist  stubenrein und an das Leben im Haus gewöhnt. Er kann wunderbar an der Leine gehen, aber auch frei laufen. Außerdem fährt er gerne Auto und kann alleine in der Wohnung bleiben. Er ist auch für lärmempfindliche Menschen geeignet, da er so gut wie nicht bellt. Er spielt gerne Ball und verträgt sich wunderbar mit anderen Hunden. 


Er hat alle Impfungen, ist kastriert und gechipt.


Mit dem fotografieren klappt es noch nicht so, aber man kann trotzdem auf den Bilder erkennen, was er für ein hübscher Kerl ist.

 

 

 

 

Startseite

 

Return