FALG + e.V.

Tierschutz im Ausland

 

 
 

Startseite

 

Return

 

Happy End...Fabian


Vermittelt  10. Februar 2018

Posted 2. April  2018

 

         

 

Von FALG.....

 

Wir hatten laste Woche Besuch..... Fabian hat vorbei geschaut. Er kam mit seinem neuen Frauchen und man konnte deutlich sehen, dass er sich umgewöhnt hat. Er klebte förmlich an ihr. So soll es sein und es tat so gut, ihn so fröhlich und aufgeschlossen zu sehen. Anbei einige Fotos vom Besuch.

 

FALG: Wir wünschen viel Spaß mit dem kleinen Mann.

 

                   

                        

Auf Teneriffa

 

                             

Hier in Deutschland

Video-01          Video-02          Video-03

 

Original-Geschichte.....

 

Hallöchen, hier ist Fabian.....

 

Der kleine Fabian ist ein typischer spanischer Mischling mit einer Schulterhöhe von 32 cm. Von jedem ein bisschen und einen absolut tollen Charakter.

 

Fabian wurde im Juni 2015 geboren und  ist somit 2 Jahre alt. Ein lieber Junghund, der anfangs neuem gegenüber noch etwas skeptisch ist aber ganz schnell auftaut. Wie er zu Marisa kam? Fabian wurde zusammen mit seinem Bruder Fausto im Sommer 2016 auf die Straße gesetzt und Marisa zog los und hat die beiden eingesammelt. Seitdem sitzen Sie in der Auffangstation und warten voller Hoffnung auf „ihre“ Menschen.

 

Viel kennen gelernt hat Fabian bisher leider nicht. Außer mit den freiwilligen Helfern Gassi gehen, ist leider nicht viel Abwechslung möglich. Mit anderen Hunden versteht er sich super. Aufgrund seiner Größe können wir uns für ihn auch ein Leben in der Stadt vorstellen, er wäre ein wunderbarer Wohnungshund. Allerdings ist hier einfach noch etwas Arbeit gefragt, denn er kennt das Leben in einer Stadt oder das Laufen an einer Straße nicht. Hier ist einfach Geduld und Einfühlungsvermögen gefragt, denn auch ein Leben im Haus ist ihm fremd. Allerdings sucht er, nach anfänglicher Schüchternheit, die Nähe zum Menschen und ist mit Leckerlies gerne bereit, sich streicheln zu lassen. Auch an seiner Erziehung sollte noch gearbeitet werden, denn das kleine 1 x 1 beherrscht der süße Schatz noch nicht.

 

Wir wünschen diesem lustigen, „tiefer gelegten“ Hund ein schönes neues Zuhause in Deutschland. Er ist, kastriert, entwurmt, entfloht und geimpft. Er hat auch ein Mikrochip und den blauen EU-Heimtierausweis. Er ist also „reisefertig“.

 

Seit dem 15. Oktober ist Fabian in Deutschland; er ist auf einer Pflegestelle in 35423 Lich und kann dort gern nach Absprache besucht werden..

 

Von der Pflegestelle.

 

Seit einigen Tagen ist Fabian in Deutschland in einer Pflegestelle in der Nähe von Gießen. Der kleine Mann ist ein schüchterner Hund, der langsam auftaut. Er orientiert sich stark an dem Hund, der in der Pflegestelle vorhanden ist. Er ist stubenrein und geht gut an der Leine spazieren. Die Katzen in der Pflegestelle ignoriert er komplett.

 

Fabian ist ein liebenswerter kleiner Hund, der seinem neuen Frauchen oder Herrchen viel Freude bringen wird.

 

 

 

Startseite

 

Return