Laissa

Laissa ist eine wunderschöne typische Beaglehündin, die trotz ihrer 7 Jahren verhaltenstypisch mehr an einen grossen Welpen erinnert.

Im Haus ist sie der Schmusehund hoch zehn und verträgt sich auch gut mit Artgenossen. Diese sollten jedoch Gemütstiere sein, die ihre direkten und temperamentvollen Spielversuche gelassen hinnehmen. Laissa liebt stundenlange Spaziergänge und schnüffelt und stöbert jagdhundtypisch, wie es halt ein Beagle macht. Viele Dinge wie Jogger, Fahrradfahrer, Kühe und Pferde kennt sie nicht und dann gibt sie  ihrer Verunsicherung durch Bellen Ausdruck. Darum ist es umso wichtiger, dass das andere Ende an der Leine ihr Sicherheit vermittelt und die Ruhe hat, konsequent mit ihr zu üben. Sie ist ein Hund, der sehr schnell lernt, wenn man mit der genügenden Gelassenheit vorgeht. Derzeit wird fleißig geübt, dass sie mit ihrem Hundekumpel alleine bleibt.

Ehrlicherweise muss somit gesagt werden, dass sie nicht für berufstätige Menschen geeignet ist, die sie nicht mit zur Arbeit nehmen können. Aufgrund ihres überschäumenden, aber sehr herzlichen Temperaments, sollten Kinder im Haushalt schon größer sein.

Mehr Bilder