Masud

Wir möchten Ihnen den kleinen Wirbelwind Masud vorstellen. Er wurde in einem desolaten Zustand aufgegriffen. Fast gänzlich ohne Fell und mit einem schlechten Hautbild kam er in das privat geführte Tierheim El Arca de Santi. Schnell war klar, das der kleine Mann Leishamiose positiv war und es einer Behandlung bedarf. Inzwischen ist Masud mit seinen knapp 40 cm und fast 2 Jahren zu einem wunderschönen Rüden herangereift. Sein Fell ist nachgewachsen, die Leishmaniose (Titer liegt bei 1 : 160) ist somit recht gut zu behandeln. Ein freundlicher und verspielter Hund, der nun bald auf der Suche nach seiner Familie ist. Sein Transport nach Deutschland wird am 29. Mai erfolgen und ab 30. Mai ist er dann auf seiner Pflegestelle oder vielleicht doch schon auf einer Endstelle angekommen. Hunde und Kinder stellen für Masud kein Problem dar. Er ist everybody’s Darling und verzaubert mit Charme und Anschmiegsamkeit.

Der kleine Herr reist mit EU-Pass, gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert und den Unterlagen vom Mittelmeertest. Alle für die Leishmaniose relevanten Werte liegen vor und werden bei Vermittlung mitgegeben.

Mehr Bilder