Tino

Tino ist ein wundeschöner Familienhund, der im November 2015 geboren wurde. Seine Schulterhöhe beträgt 65 cm. Er ist also ein etwas größerer Hund. Er ist, wie sein Kumpel Bibbi, ein Scheidungsopfer und muss das Haus verlassen. Er ist daher an das Leben im Haus gewöhnt.

Tino kann die Grundkommandos, versteht sich gut mit anderen Hunden und ist verschmust. Er kommt mit Kindern klar, bewacht „sein“ Haus, spielt gern mit dem Ball und schwimmt gern. Auch vor lauten Geräuschen hat er keine Angst und er ist ein sportliches Kerlchen.

Katzen mag er gar nicht und in der Küche sollten Lebensmittel sicher verstaut sein, denn er „klaut“ da gern. Er benötigt eben noch Erziehung.

Tino ist kastriert, negativ getestet, geimpft und gechipt.

Mehr Bilder